Download Bewertung und Abschreibung von Anlagen: Neue Wege der by Herbert Gudehus PDF

By Herbert Gudehus

In diesem Bum ist der Inhalt meiner bisher ersmienenenAufsatze uber die 1 Anlagenremnung zusammengefasst und wesentlidi erganzt worden. Hinzu gekommen sind die Untersudlungen uber die volkswirtsmaftlimen Zu sammenhange, die wirtsmaftlime Beweglimkeit von Anlagegutern, den Zu sammenhang zwismen Anlagenertrag, Unternehmerlohn und Gewinn, uber das Investieren, uber die Wahrheit und Einheitlidlkeit der Anlagenremnung und uber die Grundstu

Show description

Read Online or Download Bewertung und Abschreibung von Anlagen: Neue Wege der Anlagenrechnung PDF

Similar german_7 books

Turbo-Lernfußball: Eine innovative Trainingsmethode für den Jugendfußball

Die wissenschaftlich ausgearbeiteten Trainingsmethoden der Fußballverbände erreichen eine immer höhere Komplexität. Der Kern des Fußballs – das Miteinanderspielen – wurde aus dem Fokus verloren. Beim Turbo-Lernfußball konzentriert sich dagegen alles auf ein zielgerichtetes Zusammenspiel. Dafür konzipierte Martin Hasenpflug hoch effektive Technik-, Schnelligkeits-, Ballzirkulations- und Taktikübungen.

Betriebsorganisation: Allgemeiner Grundriß für die Wirtschaftspraxis

Durch die "Betriebsorganisation" möchte ich einen zusammenfassen­ den überblick über dieses so wichtige Gebiet der Betriebswirtschaft geben. Zugrunde liegt eine Dreiteilung in Personal-, Kapital-und Arbeits­ organization, die für die Behandlung des Stoffes und aller Einzel­ fragen von großer Bedeutung ist.

Additional resources for Bewertung und Abschreibung von Anlagen: Neue Wege der Anlagenrechnung

Sample text

Diese Abweimungen können positiv oder negativ sein und im voraus, als "wahrsmeinlime Abweimungen vom wahrsmeinlimen Durmsmnitt", nur mit Null bemessen werden. Bei der Gefahr des Verlustes von Wirtsmaftsgütem kann man die äußerst möglimen Abweimungen angeben. Es können im günstigsten Fall 00/o und hömstens 1000/o des Bestandes verlorengehen, wobei diese extremen Möglidlkeiten um so unwahrsmeinlimer sind, je zahlreimer der Bestand ist. Bei einem Verlustrisiko von 50/o kann also die Abweimung nam der günstigen Seite 1000/o, nam der ungünstigen Seite 19000/o der durmsmnittlimen Verluste erreimen.

Voraussetzung für ihre Gültigkeit ist nur, daß der Gesamtwert der Investitionen jedes Jahr derselbe oder die Investitions-Zuwamsrate konstant war und außerdem alle Anlagen die gleime Lebensdauer haben. Wegen des flad::J,en Verlaufs der Kurven kann man auf diese Weise aber aum Anlagenbestände mit untersmiedlimer Nutzungsdauer bewerten, wenn die Streuung nimt zu groß ist. Man muß dann die gewogene mittlere Lebensdauer ansetzen. Präzise Ergebnisse kann und will man durm solme globale Bewertungen ja nimt bekommen.

Zu beadlten ist weiter, daß die Abschreibung bei langer Nutzungsdauer (Abbildung lOb) zunädlst fast gleidlbleibend ist und erst bei abnehmender Restnutzungsdauer mit zunehmender D e g r es s i o n verläuft. Beides ist für die sdlleidlende Entwertung typisdl. In den Gleidlungen 30 und 31 ersdleint die Lebensdauer L als gegebene Größe. In der Praxis redlnet man mit Erfahrungswerten für die Lebensdauer. Jedodl ist die wirtsdlaftlidle Nutzungsdauer keine tedlnisdl bestimmte Größe, sondern vom Verlauf der Erlöse und der Produktionskosten abhängig, wie dies in Abbildung 9a (Seite 39) dargestellt ist.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 25 votes