Download Angriff auf die Freiheit: Sicherheitswahn, Überwachungsstaat by Juli Zeh, Ilija Trojanow, Stephan Schad, HörbucHHamburg HHV PDF

By Juli Zeh, Ilija Trojanow, Stephan Schad, HörbucHHamburg HHV GmbH

Alle sind scharf auf deepest Daten. Der Staat möchte die biologischen Merkmale der Bürger kennen. Die Wirtschaft sammelt Informationen über die Vorlieben ihrer Kunden. Arbeitgeber suchen mit illegalen Überwachungen nach schwarzen Schafen unter ihren Mitarbeitern. Die Warnungen vor Terror und Wirtschaftskriminalität lenken von einer Gefahr ab, die uns allen droht: der transparente Mensch.

Bevor es so weit kommt, intervenieren Juli Zeh und Ilija Trojanow mit einer engagierten Kampfschrift. Wie viel sind uns unsere Bürgerrechte noch wert? Wer bedroht unsere Demokratie stärker: militante Islamisten oder die Befürworter einer totalen Überwachung? Wie können wir uns gegen den schleichenden Verlust unserer Freiheit wehren?

Dieses Hörbuchbuch, zornig, ironisch, und hoch informativ zugleich, wird viele Menschen aufrütteln, die sich zu lange in falscher Sicherheit wiegten.

Show description

Read Online or Download Angriff auf die Freiheit: Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte PDF

Similar audible audiobooks books

Old Surehand I

Mit der Hilfe von previous Wabble, dem ""K? nig der Cowboys"", will previous Shatterhand den geheimnisvollen Westmann previous Surehand aus den H? nden feindlicher Indianer befreien. Schlie? lich kommt ihnen auch Winnetou zu Hilfe. Im ""Llano Estacado"" kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung. Fortsetzung in Band 15.

Mörder ohne Gesicht

Den schrecklichen Überfall auf das alte Bauernehepaar werden die Menschen im südschwedischen Schonen nie vergessen: Eines Nachts hält ein car vor einem einsam gelegenen Gehöft, Männer schleichen zum Haus, fesseln die Eheleute und ermorden sie brutal. Dann fliehen sie mit ein paar Kronen Bargeld.
"Ausländer, Ausländer! ", die letzten Worte der sterbenden Frau - lösen eine Welle der Gewalt gegen Ausländer in Schonen aus. ..

Additional info for Angriff auf die Freiheit: Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte

Sample text

Sie glauben, derartiges habe bei uns niemand vor? Die zynische Gegenfrage lautet, wer noch etwas dagegen hätte. Auch bei uns werden die Einführung eines »Feindrechts« sowie die »Rettungsfolter« gegen Terroristen diskutiert. Nicht von Verrückten, sondern von anerkannten Juristen (dazu mehr im 10. Kapitel). Momentan scheint es, als sei nicht das Zünden einer »schmutzigen Bombe«, sondern eher das Ende des Rechtsstaats keine Frage des Ob, sondern eine des Wann. Anmerkungen zu diesem Kapitel Viertes Kapitel: Sind Sie sicher?

September 2001 weltweit den Zenit des Bürgerrechtsschutzes überschritten. Grundrechte werden abgebaut, als sei das Fest der Freiheit vorüber. Ironischerweise bewegen sich gerade die USA und Großbritannien, Vorreiter in der Entwicklung des Grundrechtsschutzes, auch bei seiner Demontage an vorderster Front. Aber auch andere europäische Länder erweitern massiv die Befugnisse von Polizei und Geheimdiensten, schränken die Rechte von Verdächtigen ein, entmenschlichen das Gerichtssystem, weil der »Feind« keine Rechte haben soll.

Kein anderes Grundrecht wurde so oft erweitert, um mit den technischen Entwicklungen Schritt zu halten, vom Fernmeldegeheimnis bis zum modernen Datenschutz. Angesichts einer zunehmend gläsernen Existenz wird es immer schwieriger, das house als castle zu verteidigen. Heute, am Anfang des 21. Jahrhunderts, zeigt sich der Schutz von Privatsphäre und persönlicher Kommunikation in völlig neuer, zentraler Bedeutung für das Fortleben der demokratischen Gesellschaft. Wieder muß dieses Grundrecht verteidigt werden, gegen den Zugriff von Politikern, die uns weismachen wollen, solche Rechte seien in der Gegenwart überflüssig geworden.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 28 votes